Kurukulle Gebetsfahnen, 15x20cm
Kurukulle Gebetsfahnen, 15x20cm

Kurukulle Gebetsfahnen, 15x20cm

Listenpreis €9,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Kurukulle oder Pema Khandro, eine weibliche Gottheit der Lotus-Familie, ist mit der Aktivität der Magnetisierung oder Verzauberung verbunden, um Glück anzuziehen und uns dabei zu helfen, Hindernisse zu beseitigen. Mit einem mitfühlenden Ziel kann ihre Praxis den tugendhaften Aspekt haben, günstige Bedingungen für die Praxis zu schaffen und wichtige Ziele zu unterstützen.


Es wird gesagt, dass, wenn die Gebetsfahnen im Wind flattern, die geistigen Kräfte der heiligen Bilder und Schriften vom Wind getragen werden, um die Elemente auszugleichen und Bereicherung und unterstützende Möglichkeiten zu schaffen. Das Hängen von Gebetsfahnen wird als Verdienstakt angesehen, der die positiven Möglichkeiten erhöht.


Generell sind montags und freitags die effektivsten Tage zum Aufhängen Ihrer Gebetsfahnen. Idealerweise sollten die Fahnen am Morgen aufgehängt werden. Wenn die Fahnen verblasst und bereit sind, ersetzt zu werden, werden sie üblicherweise vorsichtig abgenommen und verbrannt oder auf andere Weise respektvoll entsorgt. Für einen freudigen Start ins neue Jahr gilt das tibetische "Losar" (Neujahr) als die günstigste Zeit, um verblasste oder zerfledderte Gebetsfahnen zu ersetzen.


Set mit 10 roten Baumwollflaggen. Jede Flagge misst ~ 15 x 20 cm. Die Gesamtlänge beträgt 1,5 Meter.