Große Medizin-Buddha-Gebetsfahnen, 33x33cm, 9,5m
Große Medizin-Buddha-Gebetsfahnen, 33x33cm, 9,5m
Große Medizin-Buddha-Gebetsfahnen, 33x33cm, 9,5m

Große Medizin-Buddha-Gebetsfahnen, 33x33cm, 9,5m

Listenpreis €29,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Der Medizin-Buddha ist das zentrale Bild, das auf dieser Flagge aufgedruckt ist. Über seinem Bild steht ein vierzeiliger Lobpreisungsvers, der seinen Segen anruft. Um das Bild herum ist sein einzigartiges Mantra des Flehens in tibetischer Schrift geschrieben: Tayata Om Bekandzé Bekandzé Maha Bekandzé Radza Samudgaté Soha, was bedeutet: "Om, Heiler (des Leidens)! Heiler (des Leidens)! Mächtiger König der Heilung, der über sich hinausgewachsen ist, ich ehre dich!" Dieses heilige Mantra ruft die kraftvollen Heilungssegnungen des Medizinbuddhas an.

Es heißt, wenn Gebetsfahnen im Wind flattern, werden die spirituellen Kräfte der heiligen Bilder und Schriften vom Wind getragen, um die Elemente auszugleichen und Bereicherung und unterstützende Gelegenheiten zu erzeugen. Das Aufhängen von Gebetsfahnen wird als ein Akt des Verdienstes angesehen, der positive Möglichkeiten erhöht.

Jede der fünf sich abwechselnden Farben der Flaggen repräsentiert ein Primärelement: Himmel (blau), Luft (weiß), Feuer (rot), Wasser (grün) und Erde (gelb). Zusammen in der richtigen Reihenfolge ergibt sich ein Gleichgewicht dieser Elemente.

Generell sind montags und freitags die effektivsten Tage, um Ihre Gebetsfahnen aufzuhängen. Idealerweise sollten die Fahnen am Morgen aufgehängt werden. Wenn die Fahnen verblasst und bereit sind, ersetzt zu werden, werden sie üblicherweise vorsichtig abgenommen und verbrannt oder auf andere Weise respektvoll entsorgt. Für einen freudigen Start ins neue Jahr gilt das tibetische "Losar" (Neujahr) als die günstigste Zeit, um verblasste oder zerfledderte Gebetsfahnen zu ersetzen.

Set von 25 mehrfarbigen Fahnen. Jede Flagge misst 33x33cm. Die Gesamtlänge mit den Schnüren beträgt 9,5 Meter.